• Mann in schwarzweiß auf stuhl
    Ausbildung

    Wie wird man Schauspieler?

    Schauspieler – Ausbildung und Beruf

    Matthias Schweighöfer, Nora Tschirner, Elyas M’Barek und Tom Beck waren erfolgreich! Träumen Sie auch davon, in einem Spielfilm zu spielen oder die Theaterszene zu erobern?

    Was macht ein Schauspieler?

    Als Schauspieler benutzt du deinen ganzen Körper, deine Stimme und Körpersprache, um verschiedene Charaktere zu spielen. Im Selbststudium lernen Sie Text und Papier kennen. Während mehrerer Proben mit dem Regisseur und dem Ensemble werden Sie an Ihrer Performance arbeiten. Auf der Grundlage einzelner Szenen wird ein Stück entwickelt. Kino und Fernsehen werden in der Regel nicht in chronologischer Reihenfolge gefilmt und jede Szene wird mehrfach aufgezeichnet.

    Schauspieler arbeiten oft auch als Sprecher oder Erzähler von Radio- und Dokumentaraufnahmen. Weitere Anwendungsgebiete sind die Ausbildung in Theaterschulen oder die Theaterpädagogik.

    Weitere Informationen zu Inhalt und Ablauf der Ausbildung der Akteure finden Sie in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung der Länder oder in den internen Richtlinien der Privatschulen. Das AZUBIYO-Schulungsglossar zeigt Ihnen, welche Themen und Inhalte auf Sie warten.

    Das Training für Schauspieler funktioniert wie folgt:

    In Berufsschulen oder privaten Schauspielschulen ist es möglich, eine Theaterausbildung zu absolvieren. Struktur, Ablauf und Studiengänge können je nach Bundesland und Fachhochschule sehr unterschiedlich sein. Fundiertes Training umfasst in der Regel Unterricht in den Bereichen Atmung, Stimme und Sprache, Körper und Bewegung, Spiel und Präsentation. Das Programm umfasst auch Themen wie Theater- und Literaturgeschichte, Dramaturgie und die Analyse von Drehbüchern.

    Am Ende deiner Schauspielstunde machst du eine Abschlussprüfung. Sie unterscheidet sich auch zwischen dem Land und der Schule, besteht aber meist aus einer theoretischen und einer praktischen Rolle, in der Rollen und wiederholte Szenen gespielt werden. In einigen Schulen ist die Aufführung eines Theaterstücks oder sogar eines Vorsingens Teil der Abschlussprüfung. Wenn du bestanden hast, bist du bereit zu bestehen.

    Möchten Sie Ihre schauspielerischen Fähigkeiten weiterentwickeln und Ihre Kenntnisse vertiefen? Mit der (Fach-)Hochschulreife haben Sie die Möglichkeit, Ihr Studium als Schauspieler an einer öffentlichen oder privaten Hochschule zu beginnen.