• Uncategorized

    Sport für Blinde

    Die 60-Jährige bleibt mit ihren Teams mit den Hörbüchern und Blindenschriftmaterialien der National Library Service for the Blind and Physically Handicapped (NLS), die Teil der Library of Congress sind, in Verbindung.

    Stone wurde blind geboren und begann schon als Kleinkind Braillebücher aus der NLS-Sammlung zu lesen. Kurz darauf entdeckte sie ihre Liebe zum Sport und wurde zu einem diebischen, nie vermissten Fan.

    „Ich bekomme „Sports Illustrated“, ich bekomme „ESPN“: The Magazine‘ und ich bekommen jedes Jahr alle Sportpläne von NLS. Ich bekomme alles“, sagt Stone. „Alles läuft seit fast 40 Jahren. Ich habe in den 70ern angefangen, und ich mache es immer noch.“

    Stone bekommt Zeitpläne für alle ihre Lieblingsteams in Blindenschrift und genießt auch Science-Fiction- und Poesie-Titel durch das NLS-Sprachbuchprogramm. Als 2009 digitale Hörbücher und Player die Kassetten ersetzten, die seit vier Jahrzehnten das Rückgrat des Programms bildeten, nahm Stone den Wandel an.

    „Es hat sich sehr stark verändert, als sie digital wurden. Digital ist sehr gut, weil man ganze Bücher lesen kann, ohne ein Band umzudrehen“, erklärt Stone. „Und der Digital Player ist klein – man kann ihn mitnehmen. Ich liebe Gadgets!“

    Die NLS-Sammlung umfasst zahlreiche Sportbücher aus „The Last Hero: A Life of Henry Aaron“ von Howard Bryant und „Namath: Eine Biographie“ von Mark Kriegel zu „Shooting Stars“ von LeBron James und Buzz Bissinger und „Those Guys Have All the Fun: Inside the World of ESPN“ von James Andrew Miller und Tom Shales.

    NLS bietet digitale Bücher, Spieler und Braille-Materialien kostenlos über ein Netzwerk von kooperierenden Bibliotheken in jedem Bundesland an. Berechtigte Leser mit Computern und Internetservice haben über den Service Braille and Audio Reading Download (BARD) sofortigen Zugriff auf Tausende von Titeln online. Teilnahmeberechtigt ist jeder in den USA ansässige oder im Ausland lebende Bürger, der blind ist, schlecht sieht oder aufgrund von Krankheit oder Behinderung die Seiten eines Buches halten oder umblättern kann.

     

  • Uncategorized

    Freizeit um Weihnachten herum ist mehr als nur Fernsehen und Kino – Diese Möglichkeiten gibt es außerdem

    Weihnachten steht in nicht mal mehr 10 Monaten schon wieder vor der Tür und in der Urlaubszeit vor Neujahr wissen Viele oft nichts mit sich anzufangen. Dieser Beitrag soll eine kleine Hilfestellung geben. Und falls nichts dabei ist, gibt es ja dennoch Kino und TV 😉

    Gehen Sie ins Theater

    Das Theater stellt nach wie vor eine gute Alternative zu Film in Kino und Fernsehen dar. Auch wenn die Zuschauer allgemeinhin abnehmen, wie aber leider auch bei Kinos, erfreuen sich immer noch sehr viel an dem Laienspiel teils alter Stücke, die es so im Kino nicht gibt. Wenn dann nur verfilmt. Auch hat man einen Grund, sich schick anzuziehen, was man wohl auch eher selten tut – es fühlt sich besonders an und ist deshalb gerade um die besinnliche Zeit im Dezember äußerst passend!

    Fahren Sie doch mal in die Berge

    Kein echter Geheimtipp, sondern ein eher beliebtes Ziel um die Weihnachtszeit herum ist ein Ski- oder Wanderurlaub in den Alpen. Dazu muss man nicht unbedingt ins Ausland, Bayern reicht vollkommen aus. Wir empfehlen jedoch für die perfekte Gebirgs-Athmosphäre Kärnten, also Österreich. Dort befindet man sich meist schon den ganzen Tag auf 1300 Meter Höhe und auf Pisten bereits auf etwa 2000 Metern. Damit erreichen Sie also zusätzlich noch den positiven Effekt, sich sehr vital zu fühlen, wenn Sie wieder zuhause sind – Mal ganz davon abgesehen, dass ein verschneiter Winterwald am Hang eines Berges in den Alpen wohl am besten die Weihnachtsstimmung trifft.

    Halten Sie Ausschau nach aufregenden Veranstaltungen

    Gerade zwischen Weihnachten und Neujahr gibt es deutschlandweit eine große Menge spannender Veranstaltungen. Grund hierfür ist wahrscheinlich, dass in diesem Zeitraum die Meisten zur gleichen Zeit Urlaub haben, wovon die Veranstalter selbstverständlich profitieren möchten. Für die Sportbegeisterten unter uns, gibt es jedoch einen ganz speziellen Geheimtipp!

    Biathlon auf Schalke – Das wohl schönste Event kurz vor Neujahr

    Der Biathlon auf Schalke beinhaltet primär die World Team Challenge, das sind Wettkämpfe der Weltbesten Biathleten, jedoch außerhalb der eigentlichen Weltcup-Wertung – Also quasi Just for Fun! Die Veranstaltung bietet aber noch wesentlich mehr und um den 28. Dezember verwandelt sich die Veltins-Arena und das Areal drumherum in eine wunderschöne Winterlandschaft, sogar mit herangekarrten Bäumen und Kunstschnee, sogar Glühweinhütten! Tickets und mehr Informationen zum Biathlon gibt es auf Tickets75.de.

    Fazit: Weihnachten muss nicht langweilig sein!

    Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, als die die wir hier genannt haben, die Freizeit zwischen Weihnachten und Neujahr sinnvoll zu nutzen. Machen Sie doch einfach, was Ihnen und/oder Ihrer Familie gefällt, es gibt so viele Möglichkeiten, sich zu vergnügen!